Was ist damit gemeint?

„Perfekt“ meint nicht „fehlerfrei“. Ihre ganz persönliche „perfekte“ Garderobe haben Sie dann gefunden, wenn sie aus Ihrer Sicht und nach Ihrem Empfinden so gut ist, dass Sie nichts mehr daran auszusetzen haben! Die perfekte Garderobe ist somit sehr persönlich und einzigartig.

Nach meinem Empfinden gibt es bereits massenweise Tipps, Tests, Blog-Artikel und Bücher zum Thema: Was ziehe ich an? Was steht mir? Welcher Typ bin ich? 

Parallel dazu finden wir seit geraumer Zeit eine Unsumme von Angeboten und Experten rund um das Thema Aufräumen/Ausmisten/Entrümpeln, die uns anhand effektiver Methoden ein neues Wohlbefinden versprechen, wenn wir uns nur endlich von dem ganzen unnötigen Zeug befreien, das uns umgibt. Minimize your Life! heißt die Devise…

Mir persönlich gefällt es nicht, wenn man mir sagt, was ich tun soll. Oder wenn man mir erklärt, wer oder wie ich bin. Ich bin ein Freund der Freiheit. Ich möchte die Wahl haben. Und es gibt nur ein einziges Kriterium für die Richtigkeit meiner Wahl: mein Wohlbefinden.

Und genau das ist mein Angebot: Ich begleite Sie dabei, ihr Wohlbefinden zu verbessern – was auch immer dafür nötig ist.

Stilberatung – ich finde Ihre perfekte Garderobe

Natürlich können wir schauen, welche Farben Ihnen schmeicheln oder welche Schnitte, Muster und Materialien Ihnen gut stehen. Es kann interessant sein, sich mit seinen Proportionen und seinem Körpermaß zu beschäftigen. Es kann neue Welten eröffnen, aber auch überfordern, langweilen, irritieren oder verärgern. Egal, was uns jemand gesagt hat, egal, was wir gelesen haben – letztlich stehen wir dann doch alleine morgens vor dem Kleiderschrank und müssen unsere Entscheidungen treffen.

Ich möchte Sie dabei begleiten, sich wohler zu fühlen. Mit Ihrer Art, sich zu kleiden. Mit der Wahl Ihrer Outfits. Mit dem Inhalt Ihres Kleiderschranks. So entsteht – Schritt für Schritt – Ihre eigene, unverwechselbare, sehr persönliche „perfekte“ Garderobe.

Wie sieht meine Begleitung für die perfekte Garderobe im Detail aus?

Zunächst einmal führe ich mit Ihnen ein kostenfreies Vorgespräch. Hier schauen wir, ob die Chemie stimmt, ob es zwischen uns passt, ob wir uns beide ein gelingendes Miteinander auf Augenhöhe vorstellen können und mit welchem Anliegen Sie zu mir kommen.

Für meine anschließende Begleitung gibt es keinerlei Vorgaben. Weder Umfang noch Zeit sind festgelegt. Wir können langsam starten mit einer Schnupperstunde oder gleich einen ganzen Tag miteinander verbringen.

Was genau passieren wird, das liegt in Ihren Händen. Anhand von Fragen werden wir uns an Ihr persönliches Wohlbefinden herantasten. 

Hier ein paar Beispiel-Fragen:

Wie sähe der Idealzustand in Ihrem Kleiderschrank aus?
Wie würde Ihre „perfekte“ Garderobe aussehen, wenn Zeit und Geld keine Rolle spielen würden?
Woran würden Sie als erstes merken, dass das Problem „Was ziehe ich heute an?“ nicht mehr vorhanden ist?

Was ich Ihnen nicht sagen werde:

„Sie müssen einfach nur…“
„Tun Sie das weg!“
„Für eine Grundgarderobe reichen 36 Teile vollkommen aus. Mehr braucht man nicht.“

Alles, was zu Ihrer Garderobe gehört, soll Ihnen dienen: Kleidung, Accessoires, Taschen und Schuhe. Sie entscheiden, was Ihnen guttut und was nicht. Diese Entscheidung ist manchmal gar nicht so einfach. Meine achtsame Begleitung erleichtert Ihnen diesen Prozess. Ich werde Sie ermutigen und ermuntern, Ihren Entscheidungen zu vertrauen. 

Ich wünsche mir, dass Sie sich anerkennen und würdigen, so wie Sie sind, für das, was Sie sind, was Sie ausmacht und von anderen unterscheidet. Als Kinder lernen wir, uns anzupassen und unterzuordnen – heute dürfen wir uns lieben, annehmen und zeigen, wie wir sind. Mode ist ein geniales Vehikel, Hilfsmittel, Werkzeug, um genau das auszudrücken. Ich zeige mich, wie ich bin. Und das kann jeden Tag etwas Anderes sein: Mal bin ich verspielt, mal bin ich taff, heute will ich den großen Auftritt, morgen brauche ich es praktisch. So wird Mode für uns zu einer bunten Spielwiese und sie dient einzig und allein unserem Wohlbefinden.

Seien Sie sich sicher: Ihr Wohlbefinden liegt mir am Herzen. Darauf können Sie sich verlassen.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

  • Vorgespräch – kostenfrei
  • Schnupperstunde (60 min.) – 119 Euro
  • jede weitere ½ Stunde – 49 Euro

Beispiel: 3 ½ Stunden = 364 Euro